Sie sind hier: » Home »


  • Der Autor:
    Dr. Lukas Fantur Rechtsanwalt in Wien


  • Rechtsanwalt Wien Dr. Lukas Fantur

    Rechtsanwalt in Wien mit Tätigkeitsgebieten GmbH-Recht und Gesellschafts- recht.


    Herausgeber und Schriftleiter der Zeitschrift für Gesellschafts-recht.

  • Kontakt

  • Breitenfurter Straße 372B
    Stiege 5, 2. Stock, Büro 3
    1230 Wien - Österreich
    T: +43-1-513 85 20
    F: +43-1-513 85 20-20
    E: office [at] fantur [Punkt] at
    www.Fantur.at



    1:16

    Twitter.com/GmbHRecht

    GmbH-Recht Österreich

    Wirb ebenfalls für deine Seite


  • Gesellschaftsrecht Ressourcen




  • Jahresabschluss: Keine Auswirkung unklarer Bilanzierungsfragen auf Offenlegungspflicht

    von Dr. Lukas Fantur | 15. Juni 2012

    Die Pflicht zur Offenlegung des Jahresabschlusses sieht keine Ausnahmen für Fälle vor, in denen einzelne Bilanzposten mit Unsicherheit behaftet sind. Zur Fristwahrung reicht die Einreichung eines vorläufigen Jahresabschlusses aus.

    Weiterlesen »

    Offenlegungspflicht auch für Liquidationsschlussbilanz

    von Dr. Lukas Fantur | 27. Dezember 2011

    Die „Liquidationsschlussbilanz“ ist der letzte Jahresabschluss der Gesellschaft und daher offenzulegen. Das hat das Oberlandesgericht Wien entschieden.

    Weiterlesen »

    Jahresabschluss: Zwangsstrafenverfahren zur Durchsetzung der Offenlegungspflicht auf dem Prüfstand des EU-Rechts

    von Dr. Lukas Fantur | 9. Oktober 2011

    Der Oberste Gerichtshof hat keine EU-rechtlichen Bedenken am neuen Zwangsstrafenverfahren. Das Oberlandesgericht Innsbruck hingegen hat den Europäischen Gerichtshof angerufen.

    Weiterlesen »

    Jahresabschluss: Unschuldsvermutung für Geschäftsführer im Zwangsstrafenverfahren wegen Verletzung der Offenlegungspflicht

    von Dr. Lukas Fantur | 7. Oktober 2011

    Zwangsstrafenverfahren: Das Oberlandesgericht Wien hat in einer aktuellen Entscheidung grundlegende Aussagen zum neuen Zwangsstrafenverfahren bei der Verletzung von Pflichten zur Offenlegung des Jahresabschlusses getroffen.

    Weiterlesen »

    Jahresabschluss: Hinderung an fristgerechter Offenlegung

    von Dr. Lukas Fantur | 28. Juli 2011

    Zwangsstrafe aufgehoben

    Oberlandesgericht Wien hebt Zwangsstrafe wegen Nichteinreichung eines mehr als 7 Jahre zurückliegenden, nie eingemahnten Jahresabschlusses auf.

    Weiterlesen »

    Jahresabschluss-Offenlegungspflicht: Verstöße zwischen 1.1. und 28.2.2011 können nicht bestraft werden

    von Dr. Lukas Fantur | 3. Mai 2011

    Reform des Zwangsstrafenverfahrens wegen der Verletzung von Offenlegungspflichten beim Jahresabschluss –  Oberlandesgericht Wien über den Übergang von der alten zur neuen Rechtslage

    Weiterlesen »

    Angabe der Vorjahreszahlen im Jahresabschluss

    von Dr. Lukas Fantur | 10. September 2010

    In der Bilanz sowie in der Gewinn- und Verlustrechnung ist zu jedem Posten die entsprechende Zahl der vorhergehenden Geschäftsjahre anzugeben.

    Weiterlesen »

    Unmöglichkeit der Erfüllung der Offenlegungspflicht

    von Dr. Lukas Fantur | 4. August 2009

    Offenlegungspflicht – OGH-Entscheidung

    Zur Frage einer allfälligen Unmöglichkeit der Erfüllung der gesetzlichen Offenlegungspflicht bei Kapitalgesellschaften hat der Oberste Gerichtshof einige Äußerungen getroffen:

    Weiterlesen »

    Jahresabschluss: Zwangsstrafen zur Erzwingung der Offenlegung

    von Dr. Lukas Fantur | 14. März 2009

    Weiterlesen »

    Keine Zwangsstrafen gegen Gesellschafter, die keinen Geschäftsführer bestellen

    von Dr. Lukas Fantur | 19. Dezember 2007

    Im Oktober 2006 wollte das Landesgericht Feldkirch den Alleingesellschafter einer GmbH durch Androhung einer Zwangsstrafe anhalten, die Bestellung eines neuen Geschäftsführers nachzuweisen und den (die) neuen Geschäftsführer durch die vertretungsbefugten Organe zur Eintragung in das Firmenbuch anzumelden.

    Weiterlesen »