Sie sind hier: » Home » Archive by category 'Gesellschafterstreit'


  • Der Autor:
    Dr. Lukas Fantur Rechtsanwalt in Wien
    #Spezialisierung #Erfahrung #Engagement

    Tel. 01/513 85 20



  • Rechtsanwalt Wien Dr. Lukas Fantur

    Rechtsanwalt in Wien mit Tätigkeitsgebieten GmbH-Recht und Gesellschafts-recht.


    Herausgeber und Schriftleiter der Zeitschrift für Gesellschafts-recht.

  • Kontakt

  • Breitenfurter Straße 372B
    Stiege 5, 2. Stock, Büro 3
    1230 Wien - Österreich
    T: +43-1-513 85 20
    F: +43-1-513 85 20-20
    E: office [at] fantur [Punkt] at
    www.Fantur.at



    1:16

    Twitter.com/GmbHRecht

    GmbH-Recht Österreich

    Wirb ebenfalls für deine Seite


  • Gesellschaftsrecht Ressourcen




  • Gesellschafterstreit

    « Vorangehende Artikel Nachfolgende Artikel »

    Parteistellung im Verfahren über die Bestellung von Sonderprüfern

    von Dr. Lukas Fantur | 23. März 2010

    Wer hat das Recht, sich am Verfahren über die Bestellung von Sonderprüfern zu beteiligen?

    Weiterlesen »

    Unzulässige Zahlung an Gesellschafter: Erfolgreiche Rückforderung

    von Dr. Lukas Fantur | 3. März 2010

    Ein Gesellschafter hatte von einer GmbH vormals eine verbotene Leistung erhalten:

    Weiterlesen »

    Gesellschafterbeschluss bei GmbH: Klage auf Feststellung des richtigen Beschlussergebnisses

    von Dr. Lukas Fantur | 27. November 2009

    Positive Beschlussfeststellungsklage

    Wird ein Gesellschafterbeschluss bei der GmbH mit der Begründung angefochten, das Beschlussergebniss sei unrichtig festgestellt worden, kann die Beschlussanfechtungsklage mit einer Klage auf Feststellung des richtigen Beschlussergebnisses verbunden werden.

    Weiterlesen »

    Geltendmachung von Ansprüchen der GmbH durch Minderheitsgesellschafter

    von Dr. Lukas Fantur | 13. Oktober 2009

    Weiterlesen »

    Antrag auf Sonderprüfung: Rechtsmissbrauch, korrekte Formulierung

    von Dr. Lukas Fantur | 18. September 2009

    Sonderprüfung bei GmbH – Ein Fall aus der Praxis

    Sonderprüfung: Das Landesgericht Wiener Neustadt hat einen Antrag einer GmbH-Gesellschafterin auf Bestellung eines Revisors zwecks Durchführung einer Sonderprüfung wegen Rechtsmissbrauchs abgewiesen.

    Weiterlesen »

    Klagsführung des Kommanditisten zugunsten der Gesellschaft – actio pro socio

    von Dr. Lukas Fantur | 22. Juli 2009

    Mit Fragen der Rechts zur Klagsführung von Kommanditisten zugunsten der Kommanditgesellschaft hatte sich der Oberste Gerichtshof zu befassen.

    Weiterlesen »

    Gesellschafterbeschluss bei Personengesellschaft – Geltendmachung der Nichtigkeit

    von Dr. Lukas Fantur | 23. Mai 2009

    Die Nichtigkeit eines Gesellschafterbeschlusses bei einer Personengesellschaft kann nach herrschender Meinung mit

    geltend gemacht werden.

    Weiterlesen »

    Gesellschafter-Ausschluss bei einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts

    von Dr. Lukas Fantur | 15. Mai 2009

    Gesellschter-AusschlussGesellschafter Ausschluss: Das Allgemeine Bürgerliche Gesetzbuch nennt in seinem § 1210 Gründe, die den Ausschluss eines Gesellschafters aus einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts ermöglichen:

    Weiterlesen »

    Beschlussanfechtung bei GmbH: Keine Sicherheitsleistung für drohende Prozesskosten

    von Dr. Lukas Fantur | 4. Mai 2009

    GmbH: Sicherheitsleistung bei Beschlussanfechtung

    Gemäß § 42 Abs 3 GmbH-Gesetz kann das Gericht (im Falle einer Klage auf Nichtigerklärung eines Beschlusses der Gesellschafter) auf Antrag anordnen, dass der Kläger wegen des der Gesellschaft drohenden Nachteils eine von dem Gericht nach freiem Ermessen zu bestimmende Sicherheit zu leisten habe.

    Keine Sicherheitsleistung für Prozesskosten

    Diese Sicherheitsleistung nach § 42 Abs 3 GmbHG dient nach Ansicht des Obersten Gerichtshofes aber nicht der Abdeckung der Prozesskosten.  Drohende Prozesskosten rechtfertigen daher nicht eine Sicherheitsleistung nach dieser Bestimmung.

    Weiterlesen »

    Schiedsfähigkeit von Beschlussmängelstreitigkeiten bei GmbH

    von Dr. Lukas Fantur | 17. April 2009

    Entscheidung des deutschen Bundesgerichtshofs

    Weiterlesen » « Vorangehende Artikel Nachfolgende Artikel »