Sie sind hier: » Home » GmbH » Blog article: Geschäftsanschrift einer GmbH muss im Inland liegen


  • Der Autor:
    Dr. Lukas Fantur Rechtsanwalt in Wien


  • Rechtsanwalt Wien Dr. Lukas Fantur

    Rechtsanwalt in Wien mit Tätigkeitsgebieten GmbH-Recht und Gesellschafts- recht.


    Herausgeber und Schriftleiter der Zeitschrift für Gesellschafts-recht.

  • Kontakt

  • Breitenfurter Straße 372B
    Stiege 5, 2. Stock, Büro 3
    1230 Wien - Österreich
    T: +43-1-513 85 20
    F: +43-1-513 85 20-20
    E: office [at] fantur [Punkt] at
    www.Fantur.at



    1:16

    Twitter.com/GmbHRecht

    GmbH-Recht Österreich

    Wirb ebenfalls für deine Seite


  • Gesellschaftsrecht Ressourcen




  • « | Home | »

    Geschäftsanschrift einer GmbH muss im Inland liegen

    von Dr. Lukas Fantur | 9. November 2009

    GeschäftanschriftEine GmbH muss über eine für Zustellungen maßgebliche Adresse verfügen. Diese Verpflichtung besteht auch ohne laufenden Geschäftsbetrieb.

    Änderung der Geschäftsanschrift – Anmeldung zum Firmenbuch

    Die neue, für Zustellungen maßgebliche Geschäftsanschrift ist von den Geschäftsführern in vertretungsbefugter Anzahl zum Firmenbuch anzumelden, wobei eine Beglaubigung der Anmeldung nicht erforderlich ist („vereinfachte Anmeldung“).

    Geschäftsanschrift bei vorübergehender Einstellung des Geschäftsbetriebes

    Wenn vorübergehend in Österreich der Geschäftsbetrieb eingestellt wird, ist der Geschäftsführer verpflichtet dafür Sorge zu tragen, dass eine Person oder Stelle benannt wird, die sich bereit erklärt, Zustellungen an die Gesellschaft entgegen zu nehmen.

    Diese Anmeldepflicht ist vom Firmenbuchgericht durch die Androhung und Verhängung von Zwangsstrafen sicherzustellen.

    Verlegung der Geschäftsanschrift innerhalb derselben Gemeinde

    Bei Verlegung der Geschäftsanschrift innerhalb der Gemeinde, in der sich der Sitz der Gesellschaft befindet, ist keine Satzungsänderung erforderlich.

    Satzungsänderung bei neuer Geschäftsanschrift außerhalb der bisherigen Gemeinde erforderlich

    Liegt die neue Geschäftsanschrift außerhalb des politischen Gemeindesprengels des bisherigen Sitzes, so bedarf es einer Sitzverlegung mit Satzungsänderung.

    Geschäftsanschrift nur im Inland

    Da als Sitz einer österreichischen GmbH nur ein Ort im Inland bestimmt werden kann, kommt auch als Geschäftsanschrift nur eine inländische Zustelladresse in Betracht.

    Ob die Gesellschaft an ihrer in Deutschland liegenden Zweigniederlassung ohnehin erreichbar ist, ist unbeachtlich.

    Quelle: OLG Wien 31.03.2009, 28 R 61/09k

    Über mich

    Ich bin Rechtsanwalt in Wien mit Tätigkeitsschwerpunkt GmbH-Recht.

    nach oben

    Mehr zum Thema:

    Themen: GmbH | 1 Kommentar »

    Ein Kommentar zu “Geschäftsanschrift einer GmbH muss im Inland liegen”

    1. Tweets that mention Geschäftsanschrift einer GmbH muss im Inland liegen | Gesellschaftsrecht Österreich | Die Info-Seite -- Topsy.com meint:
      9. November 2009 um 12:12

      […] This post was mentioned on Twitter by Regina Haberfellner and Lukas Fantur, Lukas Fantur. Lukas Fantur said: Geschäftsanschrift einer GmbH muss im Inland liegen; Unterschied Geschäftsanschrift Sitz. Neuer Artikel http://tinyurl.com/yk79l4m […]

    Schreiben Sie einen Kommentar zu diesem Artikel: