Sie sind hier: » Home


  • Der Autor:
    Dr. Lukas Fantur Rechtsanwalt in Wien


  • Rechtsanwalt Wien Dr. Lukas Fantur

    Rechtsanwalt in Wien mit Tätigkeitsgebieten GmbH-Recht und Gesellschafts- recht.


    Herausgeber und Schriftleiter der Zeitschrift für Gesellschafts-recht.

  • Kontakt

  • Breitenfurter Straße 372B
    Stiege 5, 2. Stock, Büro 3
    1230 Wien - Österreich
    T: +43-1-513 85 20
    F: +43-1-513 85 20-20
    E: office [at] fantur [Punkt] at
    www.Fantur.at



    1:16

    Twitter.com/GmbHRecht

    GmbH-Recht Österreich

    Wirb ebenfalls für deine Seite


  • Gesellschaftsrecht Ressourcen




  • Beendigung des Anstellungsverhältnisses eines Gesellschafter-Geschäftsführers durch Entlassung – Anforderung an Tagesordnung

    von Dr. Lukas Fantur | 13. August 2017

    Die Tagesordnung der Generalversammlung muss den wichtigen Grund für die Beschlussfassung über die Entlassung des Gesellschafter-Geschäftsführers nicht näher definieren.

    Das hat das Oberlandesgericht Wien entschieden.

    Weiterlesen »


    Themen: Geschäftsführer | 0 Kommentare »

    Geschäftsführer: Mehrheitserfordernis bei Beschlussfassung über Begründung und Beendigung des Anstellungsverhältnisses

    von Dr. Lukas Fantur | 10. August 2017

    Sieht der Gesellschaftsvertrag für die Bestellung und Abberufung des Geschäftsführers eine qualifizierte Mehrheit vor, gilt diese nicht auch für die Begründung und Beendigung des Anstellungsverhältnisses

    Das hat das Oberlandesgericht Wien entschieden.

    Weiterlesen »


    Themen: Gesellschafterbeschlüsse | 0 Kommentare »

    Treuepflicht bei der Stimmrechtsausübung – Beendigung (Umwandlung) der Gesellschaft

    von Dr. Lukas Fantur | 9. August 2017

    Die Treuepflicht bei der Ausübung des Stimmrechts gilt nur bei aufrechtem Bestand des Gesellschaftsverhältnisses und nicht für die Grundsatzfrage der Beendigung (Umwandlung) der Gesellschaft.

    Weiterlesen »


    Themen: Gesellschafterbeschlüsse | 0 Kommentare »

    Gerichtliche Abberufung von GmbH-Geschäftsführern

    von Dr. Lukas Fantur | 18. Juni 2017

    Findet sich für die Abberufung eines GmbH-Geschäftsführers keine Mehrheit, kann die Abberufung auch durch gerichtliche Entscheidung erfolgen.

    Weiterlesen »


    Themen: Geschäftsführer | 0 Kommentare »

    Geschäftsführerhaftung für Verschulden von Mitarbeitern der GmbH

    von Dr. Lukas Fantur | 16. Mai 2017

    Ein Geschäftsführer kann sich bei der Geschäftsführerhaftung in der Regel nicht auf das Mitverschulden eines Mitgeschäftsführers berufen kann. Für ein Verschulden nachgeordneter Mitarbeiter trifft den Geschäftsführer eine Eigenhaftung wenn der Geschäftsführer insbesondere Organisations- oder Überwachungspflichten verletzt. Das hat der Oberste Gerichtshof entschieden.

    Weiterlesen »


    Themen: Geschäftsführerhaftung | 1 Kommentar »

    Gesellschafterstreit in der GmbH – Vortragsankündigung

    von Dr. Lukas Fantur | 7. April 2017

    Die Salzburger Juristische Gesellschaft hat mich eingeladen, einen Vortrag zum Thema „Gesellschafterstreit in der GmbH – ausgewählte Fragen“ zu halten.

    Weiterlesen »


    Themen: Gesellschafterstreit | 0 Kommentare »

    Einlagenrückgewähr: Keine Aufrechnung durch Gesellschafter mit Gegenforderungen

    von Dr. Lukas Fantur | 14. September 2016

    Aufrechnung bei Einlagenrückgewähr: Mit dieser Frage hatte sich kürzlich das Bezirksgericht für Handelssachen Wien zu befassen.

    Weiterlesen »


    Themen: Einlagenrückgewähr - verdeckte Gewinnausschüttung | 0 Kommentare »

    Vortragsankündigung: Gesellschafterstreit in der GmbH – ausgewählte Fragen

    von Dr. Lukas Fantur | 8. September 2016

    Ich wurde eingeladen, am 21. November 2016 an der Universität Innsbruck einen Vortrag zum Thema „Gesellschafterstreit in der GmbH – ausgewählte Fragen“ zu halten.

    Weiterlesen »


    Themen: Gesellschafterstreit | 0 Kommentare »

    Brexit: Auswirkungen auf Limited in Österreich

    von Dr. Lukas Fantur | 21. August 2016

    Brexit. Das Ausscheiden Großbritanniens aus der EU wird Folgen für die in Österreich ansässigen britischen Limiteds haben.

    Weiterlesen »


    Themen: EU-Recht, Limited | 1 Kommentar »

    Einlagenrückgewährverbot bei GmbH: Motiv, Absichten oder getroffene Vereinbarungen ändern nichts an der Unzulässigkeit

    von Dr. Lukas Fantur | 30. Juni 2016

    Einlagenrückgewähr: Auf die Motive und eventuellen Absichten kommt es nicht an. Entscheidend ist nur, ob zwischen Leistung der GmbH und allfälliger Gegenleistung des Gesellschafters objektiv ein Missverhältnis besteht.

    Weiterlesen »


    Themen: Einlagenrückgewähr - verdeckte Gewinnausschüttung | 0 Kommentare »

    « Vorangehende Artikel