Sie sind hier: » Home


  • Der Autor:
    Dr. Lukas Fantur Rechtsanwalt in Wien


  • Rechtsanwalt Wien Dr. Lukas Fantur

    Rechtsanwalt in Wien mit Tätigkeitsgebieten GmbH-Recht und Gesellschafts- recht.


    Herausgeber und Schriftleiter der Zeitschrift für Gesellschafts-recht.

  • Kontakt

  • Breitenfurter Straße 372B
    Stiege 5, 2. Stock, Büro 3
    1230 Wien - Österreich
    T: +43-1-513 85 20
    F: +43-1-513 85 20-20
    E: office [at] fantur [Punkt] at
    www.Fantur.at



    1:16

    Twitter.com/GmbHRecht

    GmbH-Recht Österreich

    Wirb ebenfalls für deine Seite


  • Gesellschaftsrecht Ressourcen




  • Verhinderung eines Unternehmensverkaufs durch einen Minderheitsgesellschafter mit einstweiliger Verfügung

    von Dr. Lukas Fantur | 13. Dezember 2018

    Der Oberste Gerichtshof stärkt den Schutz von Minderheitsgesellschaftern einer GmbH.

    Weiterlesen »


    Themen: Gesellschafter-Rechte, Gesellschafterbeschlüsse | 0 Kommentare »

    Wann kommt es zur Direkthaftung des Geschäftsführers gegenüber Vertragspartnern (Gesellschaftsgläubigern) der GmbH?

    von Dr. Lukas Fantur | 20. Mai 2018

    Wann haftet ein Geschäftsführer selbst gegenüber Vertragspartnern bzw. Gläubigern der GmbH? Diese Frage wird immer wieder gestellt. Der Oberste Gerichtshof hat dazu in einer kürzlich ergangenen Entscheidung Stellung genommem.

    Weiterlesen »


    Themen: Geschäftsführerhaftung | 0 Kommentare »

    Ausschluss eines Mitglieds aus dem Verein

    von Dr. Lukas Fantur | 14. Mai 2018

    Ausschluss aus Verein: Damit ein Vereins-Mitglied aus dem Verein ausgschlossen werden kann, ist einiges zu beachten:

    Weiterlesen »


    Themen: Vereinsrecht | 0 Kommentare »

    Vorauszahlungen auf künftige Gewinne bei einer GmbH

    von Dr. Lukas Fantur | 2. Mai 2018

    Vorauszahlungen auf künftige Gewinne sind bei einer GmbH unzulässig. Sie verstoßen gegen das Verbot der Einlagenrückgewähr. Dazu liegt nun eine Entscheidung des obersten Gerichtshofes vor.

    Weiterlesen »


    Themen: Jahresabschluss | 0 Kommentare »

    Übertragung von Geschäftsanteilen: Ein aus dem Gesellschaftsvermögen geleisteter Kaufpreis ist nicht schuldbefreiend

    von Dr. Lukas Fantur | 1. Mai 2018

    Eine weitere Entscheidung des Obersten Gerichtshofs zum so genannten Verbot der Einlagenrückgewähr: Der Verkäufer eines GmbH-Anteiles kann die Käufer auf Zahlung des Kaufpreises auch dann noch klagen, wenn er bereits aus dem Gesellschaftsvermögen eine als „Kaufpreis“ titulierte Zahlung erhalten hat.

    Weiterlesen »


    Themen: Einlagenrückgewähr - verdeckte Gewinnausschüttung | 0 Kommentare »

    Treuepflichtverletzung durch kreditschädigende Äußerungen eines Gesellschafters

    von Dr. Lukas Fantur | 31. Oktober 2017

    Es verstößt gegen die gesellschaftliche Treuepflicht, wenn ein Gesellschafter – selbst erweislich wahrekreditschädigende Äußerungen über die Gesellschaft oder Mitgesellschafter gegenüber Dritten macht. Dies gilt jedoch nicht, wenn es sich um den notwendigen Bestandteil einer Schadenersatzklage oder eines Beweissicherungsantrags handelt.

    Weiterlesen »


    Themen: Gesellschafterstreit | 0 Kommentare »

    Schicksal der stillen Gesellschaft bei Tod des stillen Gesellschafters

    von Dr. Lukas Fantur | 17. August 2017

    Durch den Tod des stillen Gesellschafters wird die stille Gesellschaft nicht aufgelöst. Vielmehr geht das stille Gesellschaftsverhältnis zuerst auf den ruhenden Nachlass und mit der Einantwortung auf den bzw. die Erben über. Das hat der Oberste Gerichtshof klargestellt.

    Weiterlesen »


    Themen: Stille Gesellschaft | 0 Kommentare »

    Beendigung des Anstellungsverhältnisses eines Gesellschafter-Geschäftsführers durch Entlassung – Anforderung an Tagesordnung

    von Dr. Lukas Fantur | 13. August 2017

    Die Tagesordnung der Generalversammlung muss den wichtigen Grund für die Beschlussfassung über die Entlassung des Gesellschafter-Geschäftsführers nicht näher definieren.

    Das hat das Oberlandesgericht Wien entschieden.

    Weiterlesen »


    Themen: Geschäftsführer | 0 Kommentare »

    Geschäftsführer: Mehrheitserfordernis bei Beschlussfassung über Begründung und Beendigung des Anstellungsverhältnisses

    von Dr. Lukas Fantur | 10. August 2017

    Sieht der Gesellschaftsvertrag für die Bestellung und Abberufung des Geschäftsführers eine qualifizierte Mehrheit vor, gilt diese nicht auch für die Begründung und Beendigung des Anstellungsverhältnisses

    Das hat das Oberlandesgericht Wien entschieden.

    Weiterlesen »


    Themen: Gesellschafterbeschlüsse | 0 Kommentare »

    Treuepflicht bei der Stimmrechtsausübung – Beendigung (Umwandlung) der Gesellschaft

    von Dr. Lukas Fantur | 9. August 2017

    Die Treuepflicht bei der Ausübung des Stimmrechts gilt nur bei aufrechtem Bestand des Gesellschaftsverhältnisses und nicht für die Grundsatzfrage der Beendigung (Umwandlung) der Gesellschaft.

    Weiterlesen »


    Themen: Gesellschafterbeschlüsse | 0 Kommentare »

    « Vorangehende Artikel