Sie sind hier: » Home »


  • Der Autor:
    Dr. Lukas Fantur Rechtsanwalt in Wien


  • Rechtsanwalt Wien Dr. Lukas Fantur

    Rechtsanwalt in Wien mit Tätigkeitsgebieten GmbH-Recht und Gesellschafts-recht.


    Herausgeber und Schriftleiter der Zeitschrift für Gesellschafts-recht.

  • Kontakt

  • Breitenfurter Straße 372B
    Stiege 5, 2. Stock, Büro 3
    1230 Wien - Österreich
    T: +43-1-513 85 20
    F: +43-1-513 85 20-20
    E: office [at] fantur [Punkt] at
    www.Fantur.at



    1:16

    Twitter.com/GmbHRecht

    GmbH-Recht Österreich

    Wirb ebenfalls für deine Seite


  • Gesellschaftsrecht Ressourcen




  • Nachfolgende Artikel »

    Verbot der Einlagenrückgewähr bei GmbH – Rechtsfolgen bei Verstößen

    von Dr. Lukas Fantur | 30. August 2009

    EinlagenrückgewährVerstöße gegen das Verbot der Einlagenrückgewähr ziehen schwerwiegende Rechtsfolgen nach sich.

    Weiterlesen »

    Vorstand-Haftung: Zypries gegen Rücksichtnahme

    von Dr. Lukas Fantur | 24. Oktober 2008

    Vorstand-Haftung bei Aktiengesellschaft

    „Die Aufsichtsräte sollten daran erinnert werden, dass sie sich selbst haftbar machen, wenn sie nicht konsequent gegen Managementfehler vorgehen. Die Zeit gegenseitiger Rücksichtnahme sollte vorbei sein“, wird die deutsche Justizministerin Zypries vom Nachrichtenmagazin Spiegel zitiert.

    Weiterlesen »

    Gesellschafter-Rechte: Geltendmachung Ersatzansprüche (GmbH)

    von Dr. Lukas Fantur | 15. Juli 2008

    Gesellschafter-Rechte: Ersatzansprüche

    Die Verfolgung von Ersatzansprüchen, die der GmbH gegen Gesellschafter, Geschäftsführer, deren Stellvertreter oder Aufsichtsratsmitglieder zustehen, setzt einen Gesellschafterbeschluss voraus (§ 35 Abs 2 Z 6 GmbHG).

    Weiterlesen »

    Geschäftsführerhaftung für Sozialversicherungsbeiträge

    von Dr. Lukas Fantur | 23. Juni 2008

    Geschäftsführerhaftung: Ein GmbH-Geschäftsführer unterließ es, einbehaltene Dienstnehmerbeitragsanteile an die Krankenkasse abzuführen.

    Weiterlesen »

    Kommanditist: unbeschränkte Haftung für Kommunalsteuer

    von Dr. Lukas Fantur | 28. März 2008

    Ein Kommanditist haftet in voller Höhe für die Kommunalsteuerverpflichtungen der KG. Auf seine Haftungsbeschränkung nach dem Unternehmensgesetzbuch kann er sich dabei nicht berufen.

    Weiterlesen »

    Teures Stadion-Eröffnungsfest: Geschäftsführer verklagt

    von Dr. Lukas Fantur | 8. Februar 2008

    Die „Olympiastadion Berlin GmbH“ verklagt ihre ehemaligen Geschäftsführer, weil die Eröffnungsfeier nach der Stadionsanierung im Sommer 2004 teurer war, als geplant.

    Weiterlesen »

    Weitere strenge OGH-Entscheidung zur Geschäftsführerhaftung

    von Dr. Lukas Fantur | 11. Januar 2008

    Zum zweiten Mal innerhalb eines Jahres trifft der Oberste Gerichtshof eine strenge Entscheidung zur Haftung von GmbH-Geschäftsführern.

    Weiterlesen »

    Handbuch zur Geschäftsführerhaftung erschienen

    von Dr. Lukas Fantur | 9. Januar 2008

    Im gut besuchten Audimax der Fachhochschule der Wirtschaftskammer Wien fand heute die Präsentation des 468 Seiten starken „Handbuchs zur GmbH-Geschäftsführerhaftung“ (Facultas) statt.

    Herausgeber sind Thomas Ratka und Roman Rauter, beide Assistenten am Unternehmensrechts-Lehrstuhl von Prof. Straube an der Universität Wien.

    Die Haftung des GmbH-Geschäftsführers war ein bisher von der rechtswissenschaftlichen Literatur in Österreich eher wenig behandeltes Thema. Praktiker konnten bislang nur auf Kurzdarstellungen oder Kommentare zurückgreifen. Diese Lücke soll mit dem Handbuch geschlossen werden, so Ratka bei der Buchpräsentation.

    Weiterlesen »

    Geschäftsführerhaftung gegenüber Neugesellschaftern bei Konkursverschleppung

    von Dr. Lukas Fantur | 28. Juni 2007

    Verletzt ein Geschäftsführer seine Konkursantragspflicht und kommt es daher zu einer Konkursverschleppung, so soll der Geschäftsführer nach einer Entscheidung des Obersten Gerichtshofes (4Ob31/07y) neuen Gesellschaftern für Vermögensschäden haften, die diese durch eine Beteiligung an der Gesellschaft nach dem für die Antragspflicht maßgebenden Zeitpunkt im Vertrauen auf die Werthaltigkeit ihrer Investition erleiden.

    Weiterlesen »

    Haftung von Abschlussprüfern: Mögliche Reform auf EU-Ebene

    von Dr. Lukas Fantur | 22. Januar 2007

    Laut Pressemitteilung der EU-Kommission vom 18.1.2007  hat diese eine „öffentliche Konsultation“ zu der Frage gestartet, ob die die Haftung von Abschlussprüfern in der EU reformiert werden soll.

    Weiterlesen » Nachfolgende Artikel »