Sie sind hier: » Home » Gesellschaft bürgerlichen Rechts » Blog article: Gesellschaft bürgerlichen Rechts wird neu geregelt


  • Der Autor:
    Dr. Lukas Fantur Rechtsanwalt in Wien


  • Rechtsanwalt Wien Dr. Lukas Fantur

    Rechtsanwalt in Wien mit Tätigkeitsgebieten GmbH-Recht und Gesellschafts- recht.


    Herausgeber und Schriftleiter der Zeitschrift für Gesellschafts-recht.

  • Kontakt

  • Breitenfurter Straße 372B
    Stiege 5, 2. Stock, Büro 3
    1230 Wien - Österreich
    T: +43-1-513 85 20
    F: +43-1-513 85 20-20
    E: office [at] fantur [Punkt] at
    www.Fantur.at



    1:16

    Twitter.com/GmbHRecht

    GmbH-Recht Österreich

    Wirb ebenfalls für deine Seite


  • Gesellschaftsrecht Ressourcen




  • « | Home | »

    Gesellschaft bürgerlichen Rechts wird neu geregelt

    von Dr. Lukas Fantur | 29. April 2014

    Das Justizministerium hat einen Begutachtungsentwurf für eine Neuregelung der Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GesBR) vorgelegt. Die Begutachtungsfrist endet am 23. Mai 2014.

    Neufassung der GesBR im Allgemeinen Bürgerlichen Gesetzbuch

    Der Abschnitt zur Gesellschaft bürgerlichen Rechts im Allgemeinen Bürerlichen Gesetzbuch (ABGB) soll neu gefasst werden.

    Die neuen Regelungen werden in folgende 7 Abschnitte gegliedert:

    1. Allgemeine Bestimmungen
    2. Rechtsverhältnisse der Gesellschafter untereinander
    3. Rechtsverhältnisse zu Dritten
    4. Gesellschafternachfolge
    5. Umwandlung
    6. Auflösung
    7. Liquidation

    Zum Begutachtungsentwurf

    Über mich

    Ich bin Rechtsanwalt in Wien mit Tätigkeitsbereich GmbH-Recht, Autor zahlreicher Publikationen zum GmbH-Recht und Herausgeber der Zeitschrift für Gesellschaftsrecht.

    Kontakt

    nach oben

    Mehr zum Thema:

    Themen: Gesellschaft bürgerlichen Rechts | 0 Kommentare »

    Schreiben Sie einen Kommentar zu diesem Artikel: