Sie sind hier: » Home » EU-Recht, Steuern » Blog article: EU-Kommission will Gesellschaftssteuer abschaffen


  • Der Autor:
    Dr. Lukas Fantur Rechtsanwalt in Wien


  • Rechtsanwalt Wien Dr. Lukas Fantur

    Rechtsanwalt in Wien mit Tätigkeitsgebieten GmbH-Recht und Gesellschafts- recht.


    Herausgeber und Schriftleiter der Zeitschrift für Gesellschafts-recht.

  • Kontakt

  • Breitenfurter Straße 372B
    Stiege 5, 2. Stock, Büro 3
    1230 Wien - Österreich
    T: +43-1-513 85 20
    F: +43-1-513 85 20-20
    E: office [at] fantur [Punkt] at
    www.Fantur.at



    1:16

    Twitter.com/GmbHRecht

    GmbH-Recht Österreich

    Wirb ebenfalls für deine Seite


  • Gesellschaftsrecht Ressourcen




  • « | Home | »

    EU-Kommission will Gesellschaftssteuer abschaffen

    von Dr. Lukas Fantur | 7. Dezember 2006

    Die Europäische Kommission schlägt vor, die Gesellschaftsteuer bis 2010 stufenweise abzuschaffen, um die Entwicklung der Unternehmen in der EU zu fördern.

    Die Gesellschaftsteuer wird auf die Zuführung von Kapital bei Kapitalgesellschaften erhoben. Wegen ihrer nachteiligen Auswirkungen auf die Wirtschaft stellt sie ein Wachstumshemmnis dar. Gegenwärtig wird sie nur noch in 7 der 25 Mitgliedstaaten erhoben (in Griechenland, Spanien, Zypern, Luxemburg, Österreich, Polen und Portugal).

    Abschaffung in zwei Stufen

    Nach dem Vorschlag soll die Abschaffung in zwei Stufen erfolgen: Bis 2008 soll ein Höchstsatz von 0,5 % erhoben werden können, der dann bis 2010 schrittweise auf Null gesenkt wird.

    Der Steuersatz in Österreich beträgt derzeit 1 %.

    Quelle: Pressemitteilung der Europäischen Kommission vom 4.12.2006

    Mehr zum Thema:

    Themen: EU-Recht, Steuern | 1 Kommentar »

    Ein Kommentar zu “EU-Kommission will Gesellschaftssteuer abschaffen”

    1. Dr. Lukas Fantur meint:
      27. September 2008 um 22:50

      Informationen zur Gesellschaftssteuer:

      http://www.gmbhrecht.at/gesellschaftssteuer

    Schreiben Sie einen Kommentar zu diesem Artikel: