Sie sind hier: » Home » Archive by category 'GmbH-Reform'


  • Der Autor:
    Dr. Lukas Fantur Rechtsanwalt in Wien


  • Rechtsanwalt Wien Dr. Lukas Fantur

    Rechtsanwalt in Wien mit Tätigkeitsgebieten GmbH-Recht und Gesellschafts- recht.


    Herausgeber und Schriftleiter der Zeitschrift für Gesellschafts-recht.

  • Kontakt

  • Breitenfurter Straße 372B
    Stiege 5, 2. Stock, Büro 3
    1230 Wien - Österreich
    T: +43-1-513 85 20
    F: +43-1-513 85 20-20
    E: office [at] fantur [Punkt] at
    www.Fantur.at



    1:16

    Twitter.com/GmbHRecht

    GmbH-Recht Österreich

    Wirb ebenfalls für deine Seite


  • Gesellschaftsrecht Ressourcen




  • GmbH-Reform

    « Vorangehende Artikel Nachfolgende Artikel »

    GmbH-Mindeststammkapital ab 1. Juli 2010 auf 39.000 Euro angehoben

    von Dr. Lukas Fantur | 2. Juli 2010

    Neue Insolvenzordnung brachte stille Erhöhung auf 39.000 Euro

    Weiterlesen »

    GmbH-Reform in Österreich vor dem Scheitern

    von Dr. Lukas Fantur | 26. Februar 2010

    Die GmbH light kommt in Österreich vermutlich nicht.

    Weiterlesen »

    GmbH-Reform: Angekündigter Gesetzesentwurf ist ausgeblieben

    von Dr. Lukas Fantur | 19. Januar 2010

    GmbH-Reform: Entwurf vor Wochen angekündigt

    Am 9. November 2009 präsentierte Justizministerin Bandion-Ortner in einer Pressekonferenz die Grundzüge einer bevorstehenden GmbH-Reform. Der konkrete Ministerialentwurf würde, so hieß es, in Kürze zur Begutachtung ausgesendet werden.

    Mittlerweile sind mehr als 2 Monate vergangen. Der Entwurf liegt bis heute nicht vor.

    Weiterlesen »

    Grundzüge der österreichischen GmbH-Reform

    von Dr. Lukas Fantur | 10. November 2009

    In einer gemeinsam mit Wirtschaftkammerpräsident Leitl abgehaltenen Pressekonferenz hat Justizministerin Bandion-Ortner am 09.11.2009 die Grundzüge der bevorstehenden GmbH-Reform in Österreich vorgestellt.

    Weiterlesen »

    Bulgarien senkt Mindestkapital bei der GmbH auf rd. 1 Euro

    von Dr. Lukas Fantur | 20. September 2009

    BulgarienDas bulgarische Parlament hat eine Herabsetzung des Mindestkapitals bei GmbH-Gründungen auf umgerechnet 1,02 Euro (2 Lew) beschlossen. Bisher betrug das Mindestkapital in Bulgarien 2.556 Euro (5000 Lew).

    Weiterlesen »

    GmbH-Gründung und elektronischer Gründungsantrag

    von Dr. Lukas Fantur | 16. September 2009

    Die Einführung eines elektronischen Gründungsantrags bei GmbH-Gründungen, „wie dies schon in vielen europäischen Ländern Gang und Gäbe ist“, fordert Wirtschaftskammer-Generalsekretärin Anna Maria Hochhauser in einer Presseaussendung.

    Weiterlesen »

    Wird die Notariatsaktspflicht bei GmbH-Gründungen abgeschafft?

    von Dr. Lukas Fantur | 10. September 2009

    GmbH-Gründung: Leitl fordert neuerlich Abschaffung der Notariatsaktspflicht

    „Es geht nicht an, dass heute unnötige Aufwendungen für Notare und Veröffentlichungspflichten getätigt werden müssen“, sagt Wirtschaftkammer-Präsident Leitl in einer Pressaussendung vom 09.09.09 zum Thema Notariatsaktspflicht bei GmbH-Gründungen.

    Weiterlesen »

    GmbH-Mindeststammkapital: Anhebung auf 39.000 Euro geplant

    von Dr. Lukas Fantur | 27. Juli 2009

    Eigentlich wollte das Justizministerium das Mindeststammkapital bei der GmbH auf 10.000 Euro absenken. Damit sollte auf den internationalen Wettbewerb der Rechtsformen reagiert werden. Nun kommt es aber sogar zu einer Erhöhung auf 39.000 Euro.

    Weiterlesen »

    GmbH-Reform: Umfrage zu Mindeststammkapital

    von Dr. Lukas Fantur | 21. März 2009

    Soll bei der GmbH das Mindeststammkapital abgesenkt werden?

    Weiterlesen »

    GmbH: Mindest-Stammkapital wird auf 10.000 Euro gesenkt

    von Dr. Lukas Fantur | 19. Februar 2009


    Mindest-Stammkapital bei GmbH wird niedriger

    Österreich wird das erforderliche Mindest-Stammkapital einer GmbH auf 10.000 Euro absenken. Das plant das Justizministerium.

    Weiterlesen » « Vorangehende Artikel Nachfolgende Artikel »