Sie sind hier: » Home » Archive by category 'Gesellschaftsvertrag'


  • Der Autor:
    Dr. Lukas Fantur Rechtsanwalt in Wien
    #Gesellschafterstreit #Konflikte in Gesellschaften

    Tel. 01/513 85 20



  • Rechtsanwalt Wien Dr. Lukas Fantur

    Rechtsanwalt in Wien mit Spezialierung auf Gesellschafter-streit und Konflikte in Gesellschaften.


    Herausgeber und Schriftleiter der Zeitschrift für Gesellschafts-recht.

  • Kontaktieren Sie mich

  • Breitenfurter Straße 372B
    Stiege 5, 2. Stock, Büro 3
    1230 Wien - Österreich
    T: +43-1-513 85 20
    F: +43-1-513 85 20-20
    E: office [at] fantur [Punkt] at
    www.Fantur.at



    1:16

    Twitter.com/GmbHRecht




  • Gesellschaftsrecht Datenbanken




  • Gesellschaftsvertrag

    Nachfolgende Artikel »

    Aufgriffsrecht im Gesellschaftsvertrag – Heilung von Formmängeln bei nachträglicher Aufnahme

    von Dr. Lukas Fantur | 19. Januar 2009

    Aufgriffsrecht – Rechtsprechung des Obersten Gerichtshofs

    Aufgriffsrecht: Nach der Rechtsprechung des Obersten Gerichtshofes erfordert eine Änderung des Gesellschaftsvertrages einer GmbH, mit der ein Aufgriffsrecht ergänzt oder Satzungsbestandteil werden soll, die Notariatsaktsform.

    Weiterlesen »

    Haftungsfolgen unzulässiger Rechtsberatung und Vertragserrichtung durch Steuerberater

    von Dr. Lukas Fantur | 16. Januar 2009

    Haftpflichtversicherung bei Tätigkeiten außerhalb des Berufsbildes leistungsfrei

    Manche Steuerberater (Wirtschaftstreuhänder) verfassen für ihre Klienten auch Verträge. Passiert ein Fehler, kann das für den Klienten den Ruin bedeuten. Denn die Haftpflichtversicherung der Steuerberater (Wirtschaftstreuhänder) ist in so einem Fall leistungsfrei und zahlt nicht.

    Weiterlesen »

    Zuwachsen von GmbH-Anteilen kann nicht vereinbart werden

    von Dr. Lukas Fantur | 1. November 2008

    GmbH-Anteile: Entscheidung des Obersten Gerichtshofes zur Vereinbarung des Zuwachsens

    GmbH-Anteile: Mit Vereinbarungen, nach der der GmbH-Anteil eines Gesellschafters dem anderen ohne weiteres zuwächst, hatte sich der Oberste Gerichtshof zu befassen: Solche Vereinbarung sind  unzulässig.

    Weiterlesen »

    Gesellschafter-Konkurs: Aufgriffsrecht im Gesellschaftsvertrag?

    von Dr. Lukas Fantur | 9. Juli 2008

    Gesellschafter-Konkurs: Regelung im Gesellschaftsvertrag

    Viele GmbH-Gesellschaftsverträge sehen für den Fall, dass ein Gesellschafter in Konkurs geht, ein Aufgriffsrecht der übrigen Gesellschafter vor. Diese können demnach vom ausscheidenden Gesellschafter oder vom Masseverwalter die Abtretung des Geschäftsanteiles verlangen. Ob eine solche Regelung überhaupt erlaubt ist, ist strittig.

    Weiterlesen »

    Verfassung von Gesellschaftsverträgen durch Unbefugte

    von Dr. Lukas Fantur | 2. Februar 2007

    Die Verfassung von Gesellschaftsverträgen und Eingaben an das Firmenbuch durch einen Unternehmensberater verstößt gegen das Vertretungsmonopol der Rechtsanwälte und ist daher unzulässig, so der Oberste Gerichtshof in einer aktuellen Entscheidung (4 Ob 111/06m).

    Weiterlesen » Nachfolgende Artikel »