Sie sind hier: » Home » Archive by category 'Europäische Privatgesellschaft'


  • Der Autor:
    Dr. Lukas Fantur Rechtsanwalt in Wien


  • Rechtsanwalt Wien Dr. Lukas Fantur

    Rechtsanwalt in Wien mit Tätigkeitsgebieten GmbH-Recht und Gesellschafts- recht.


    Herausgeber und Schriftleiter der Zeitschrift für Gesellschafts-recht.

  • Kontakt

  • Breitenfurter Straße 372B
    Stiege 5, 2. Stock, Büro 3
    1230 Wien - Österreich
    T: +43-1-513 85 20
    F: +43-1-513 85 20-20
    E: office [at] fantur [Punkt] at
    www.Fantur.at



    1:16

    Twitter.com/GmbHRecht

    GmbH-Recht Österreich

    Wirb ebenfalls für deine Seite


  • Gesellschaftsrecht Ressourcen




  • Europäische Privatgesellschaft

    Nachfolgende Artikel »

    Europäische Privatgesellschaft: Kritische Stellungnahme

    von Dr. Lukas Fantur | 31. Oktober 2008

    Zum Kommissionsvorschlag einer Europäischen Privatgesellschaft hat Heinz Krejci, Professor an der Universität Wien, eine 228-seitige Stellungnahme in Buchform veröffentlicht.

    Das Buch beinhaltet neben dem Wortlaut des Kommissionsvorschlag zur Europäischen Privatgesellschaft im Wortlaut. Dazu kommen Erläuterungen und detaillierte Hintergrundinformationen, vor allem aber eine kritische Auseinandersetzung mit den geplanten Änderungen.

    Zahlreiche Ordnungsprobleme der Europäischen Privatgesellschaft werden aufgezeigt.

    Weiterlesen »

    Europäische Privatgesellschaft: Meinung der Deutschen Bundesregierung

    von Dr. Lukas Fantur | 21. Oktober 2008

    Europäische Privatgesellschaft:

    Die deutsche Bundesregierung begrüßt die Absicht der EU-Kommission, mit der „Europäischen Privatgesellschaft“ eine neue Rechtsform zu schaffen, steht einzelnen Bestimmungen des Entwurfs der EU-Kommission jedoch kritisch gegenüber.

    Weiterlesen »

    Europäische Privatgesellschaft: Stellungnahme deutscher Arbeitskreis

    von Dr. Lukas Fantur | 15. Oktober 2008

    Europäische Privatgesellschaft: Weitere Stellungnahme

    Die Europäische Privatgesellschaft ist Thema einer Stellungnahme des „Arbeitskreises Europäisches Unternehmensrecht“, die am 10.10.2008 veröffentlicht wurde.

    Weiterlesen »

    Europäische Privatgesellschaft: Vorbehalte des Deutschen Bundesrates

    von Dr. Lukas Fantur | 13. Oktober 2008

    Europäische Privatgesellschaft: Stellungnahme des Deutschen Bundesrates

    Die von der EU-Kommission vorgschlagene Europäische Privatgesellschaft war das Thema einer vom Deutschen Bundesrat beschlossenen Stellungnahme vom 10.10.2008.

    Weiterlesen »

    Europäische Privatgesellschaft | Pro und Contra

    von Dr. Lukas Fantur | 7. Oktober 2008

    Europäische Privatgesellschaft hieß das Thema einer Tagung der Wirtschaftskammer Wien und des Österreichischen Genossenschaftsverbandes am 7.10.2008 in Wien.

    Weiterlesen »

    Europäische Privatgesellschaft: noch viel Diskussion

    von Dr. Lukas Fantur | 26. September 2008

    Die Europäische Privatgesellschaft war Thema eines Vortrags von Prof. Peter Hommelhoff (Universität Heidelberg) am 25.9.2008 im Justizministerium in Wien. Die EU-Verordnung über die Europäische Privatgesellschaft (SPE), die 2010 in Kraft treten soll, ist allerdings Gegenstand heftiger rechtspolitischer Kontroversen, wie die anschließende Diskussion zeigte.

    Weiterlesen »

    Europäische Privatgesellschaft SPE – Entwurf vorgelegt

    von Dr. Lukas Fantur | 27. Juni 2008

    Die Europäische Privatgesellschaft ist als neue Gesellschaftsform speziell für kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) gedacht. Vor kurzem hat die Europäische Kommission den Vorschlag (Entwurf) für eine EU-weite Verordnung über das „Statut der Europäischen Privatgesellschaft“ veröffentlicht.

    Weiterlesen »

    Europäische Privatgesellschaft: EU schafft neue Gesellschaftsform für den Mittelstand

    von Dr. Lukas Fantur | 2. April 2007

    Das Europäische Parlament hat die EU-Kommission kürzlich aufgefordert, im Laufe des Jahres 2007 einen Vorschlag über ein Statut für eine neue Gesellschaftsform für den Mittelstand, die so genannte „Europäische Privatgesellschaft“ (EPG) vorzulegen.

    Weiterlesen » Nachfolgende Artikel »