Sie sind hier: » Home » Aktiengesellschaft, International » Blog article: Managergehälter: Künftig strengere Auflagen in Deutschland


  • Der Autor:
    Dr. Lukas Fantur Rechtsanwalt in Wien


  • Rechtsanwalt Wien Dr. Lukas Fantur

    Rechtsanwalt in Wien mit Tätigkeitsgebieten GmbH-Recht und Gesellschafts- recht.


    Herausgeber und Schriftleiter der Zeitschrift für Gesellschafts-recht.

  • Kontakt

  • Breitenfurter Straße 372B
    Stiege 5, 2. Stock, Büro 3
    1230 Wien - Österreich
    T: +43-1-513 85 20
    F: +43-1-513 85 20-20
    E: office [at] fantur [Punkt] at
    www.Fantur.at



    1:16

    Twitter.com/GmbHRecht

    GmbH-Recht Österreich

    Wirb ebenfalls für deine Seite


  • Gesellschaftsrecht Ressourcen




  • « | Home | »

    Managergehälter: Künftig strengere Auflagen in Deutschland

    von Dr. Lukas Fantur | 23. Januar 2009

    Schärfere Regeln für Managergehälter

    In Deutschland hat sich eine Koalitionsarbeitsgruppe auf strengere Regeln für Managergehälter bei Aktiengesellschaften geeinigt.

    Managergehälter: Eckpunkte der deutschen Reform

    Das sind die Eckpunkte der in Deutschland geplanten Änderungen bei Managergehältern:

    Quelle: Reuters Deutschland, 22.01.2009

    nach oben | Der Autor: Rechtsanwalt Wien Dr. Lukas Fantur

    Mehr zum Thema:

    Themen: Aktiengesellschaft, International | 1 Kommentar »

    Ein Kommentar zu “Managergehälter: Künftig strengere Auflagen in Deutschland”

    1. managergewerkschaft meint:
      22. Oktober 2009 um 14:46

      Geht es hier nicht um mehr? Muss man nicht weitere Aspekte in der Unternehmensführung generell neu überdenken?

      Müssen nicht neben der Gehaltsfrage auch Kompetenzverteilung neu gedacht werden?

    Schreiben Sie einen Kommentar zu diesem Artikel: